Partnersuche war noch nie mein Ding

Dabei war ich lange Zeit Single. Ich bin jedoch kontaktfreudig und immer wieder neue Bekannte zu treffen geht von alleine. Ich gehe aber erst mal auf einen Menschen zu und nicht, dass ich mir denke, ich bin auf der Partnersuche. Warum? Weil ich denke, so klappt es nicht: Ich starte dann das Programm Partnersuche und je nachdem, was für einen Partner ich suche, so checke ich den neuen Kontakt ab.

Immerhin geht es den meisten so und die sind zuletzt im Netz besonders aktiv. Sie gehen auf Partnersuche Portale und hoffen, dass sie auf der Partnerbörse auch fündig werden. Das werden sie auch oft. Ist kein Wunder bei so einer Reichweite, die es online gibt.

Es ist auch eine schöne Sache für diejenigen, die eher schüchtern sind. Oder auch enttäuscht. Ich kann es schon nachvollziehen, auch wenn ich selbst kein Problem damit habe, den ersten Schritt zu machen. So einfach ist es aber in der Regel nicht und daher sind die Communities von Partnersuche Portalen so richtig groß.

Dass es auch nicht langweilig ist, wenn man im Netzt den Partner sucht, wissen die Betroffenen selbst. Am Anfang werden ihnen zwar Partnerprofilvorschläge zugeschickt, aber selbst suchen ist einfach besser. Es können eine Kleinigkeit im Profil und natürlich das Foto sein, die uns ansprechen und unsere online Partnersuche weiter lenken. Dann ganz wichtig: Die ersten SMS- oder Chat-Nachrichten. Wenn wir schnell guten Kontakt aufbauen, dann ist es schon vielversprechend. Also doch ganz ähnlich wie im offline Leben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *